Skip to content

Beim updaten komische init-nospaceleft-fehlermeldungen?


Es ist schon wieder passiert!

Beim System-updaten flogen Fehlermeldung mit "no space left" an mir vorbei..  An Platz mangelt es aber nicht auf / . Aber auf /boot waren nur noch paar MB frei. Nicht genuegend fuer einen neuen Kernel (der mind. 25MB mit initramfs,vmlinuz,usw braucht)!

Also nachgeguckt welche Kernel ich installiert habe:

dpkg -l linux-image*

Dann die aeltesten auswaehlen und per

aptitude remove linux-image-...

deinstallieren. Nun sollte mehr Platz auf /boot vorhanden sein. Danach das nicht vollstaendige gebaute initramfs neubauen. Am besten einfach das neueste Kernel-Paket neu-installieren:

aptitude reinstall linux-image-...


Viel Erfolg!

UPDATE 24.1.2012:

Ich hab im Internet auch den Tipp gefunden, folgendes in einer root-shell auszufuehren:

dpkg -l 'linux-*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\(.*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ] [^ ] \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d' | xargs sudo apt-get -y purge