Skip to content

Wer billig kauft, kauft zweimal

Seit fast einem Jahr haengt zwischen meinem Standrechner und meinem Router ein GB/s-Switch den ich mal fuer 12Euro wo mitbestellt hatte. Gestern ist es aber zum  Eklat gekommen:


Kurz nachdem ich eine GIGAntische Menge an nichtweiter-zu-spezifizierenden Daten zwischen PC und Notebook ausgetauscht habe war das Internet am PC kaputt.
Ping PC->router zeigte einen Verlust von knapp 30%, ping PC->Notebook(wlan-nic) ebenfalls und im tcpdump am Notebook tauchte auch nicht jedes pingpaket auf. Da ich keine doppelt vergebenen IPs/MACs finden konnte habe ich, mehr aus einer Not an mangelnden Ideen, den Switch am Schreibtisch gepowercycled und siehe da: Alles geht wieder.


Im Nachinein betrachtet musste ich auch feststellen, das die Geschwindigkeit des Eingangs erwaehnten Datentransfers doch beachtlich abgenommen haben muss. So hatte ich am Anfang noch 30MB/s beobachtet, eine Ueberschlagsrechnung von der Gesamtmenge / Zeit  bringt es aber auf unter 5MB/s.


Wenn sich das haeuft, werd ich mir wohl einen neuen Switch besorgen muessen... Hat da wer gute Erfahrung und eine Empfehlung?